AGs & Kooperationen

Die Jugendpflege Wallenhorst arbeitet handlungsorientiert mit den verschiedensten Partnern zusammen.

Insbesondere mit den benachbarten Schulen, der Realschule und der Alexanderschule (Hauptschule) gibt es verschiedenste Kooperationen.

AGs

Die Wallenhorster Realschule ist eine offene Ganztagsschule. Das bedeutet, sie führt am Vormittag den verpflichtenden Unterricht durch, während sie am Nachmittag vielfältige Möglichkeiten für die Freizeitbeschäftigung anbietet. Mit der Jugendpflege werden dafür die folgenden Arbeitsgemeinschaften (AGs) durchgeführt.

Gesellschaftsspiele im JAB2

Analoge Spiele stärken die soziale Kompetenz und Konzentrationsfähigkeit. Und das Wichtigste: Spielen macht Spaß und stärkt das Gemeinschaftsgefühl.

Aus diesem Grund wird montags im JAB2 für Schüler- und Schülerinnen eine Brettspiel-AG angeboten.

JAB2 am …. (Montag, Dienstag, Mittwoch)

Hier im JAB2 soll nach dem Unterricht die Möglichkeit gegeben werden, keine Erwartungen erfüllen und auch sich nicht anstrengen zu müssen. Man kann dabei Abstand vom Lernen und Anstrengen nehmen. Im Jugendzentrum gibt es die Möglichkeit, einfach zu sein, nichts zu müssen, aber zu dürfen. Musik hören, reden, spielen und vieles mehr. Auf Wunsch auch mit den Mitarbeitern über die Fragen des Lebens ins Gespräch zu kommen. Sei es Freizeitgestaltung, Bewerbungshilfen, Unterstützung bei Hausaufgaben oder Beratung in Lebensfragen oder einfach nur zu quatschen.

Babysitter-AG

Gemeinsam mit dem JAB2 und der Gemeinde Wallenhorst bietet die Realschule eine Babysitter-AG an. Die AG wendet sich an alle Mädchen und Jungen, die mindestens 14 Jahre alt sind oder werden und die qualifiziert auf kleine Kinder aufpassen und diese betreuen möchten. Die AG vermittelt unterschiedlichste Kenntnisse, die von der Säuglingspflege bis zur altersgerechten Beschäftigung mit Kindern reichen. Natürlich steht die Unfallverhütung ganz oben auf der Themenliste. Darüber hinaus wird den künftigen Babysittern vermittelt, wie sie Absprachen mit Eltern treffen. Denn Babysitter haben sowohl Rechte als auch Pflichten.

Berufsorientierungswoche

Bereits seit 2012 führt die Jugendpflege Wallenhorst in Kooperation mit der Alexanderschule und der kommunalen MaßArbeit (Jobcenter) des Landkreises Osnabrück im Rahmen der Berufsorientierungswoche das Berufe-Camp durch.

Im Berufe-Camp im Jugendtreff JAB2 können noch unentschlossene Jugendliche verschiedene Berufsfelder kennen lernen. Auch hierbei wird auf die Bedürfnisse der Jugendlichen eingegangen und handlungsorientiert gearbeitet.

Menü